Freibad-Wärmepumpen

Wir lassen Sie nicht in der Kälte stehen

HKS Serie „basic - line“, die Bewährte.

Die im hochwertigen Edelstahlgehäuse integrierte, solide Technik sorgt für eine komfortable Verlängerung der Poolsaison vom Frühjahr bis in den Herbst.

Eine Auswahl aus 4 HKR basic Modellen von 8 - 17kW deckt alle gängigen Poolgrößen ab. Die integrierte digitale Steuerungerlaubt ein vollautomatisches Heizen und Kühlen Ihres Pools.

Darüber hinaus bietet Ihnen ein im Lieferumfang enthaltenes Wandgehäuse die Möglichkeit, die Steuerung zu versetzen und do die Wärmepumpe z.B. aus Ihrem Technikraum zu bedienen.

Der optimierte Geräteaufbau in Verbindung mit speziell aufeinander abgestimmten Komponenten sorgt für einen reibungslosen Betrieb.

Im zweigeteilten Geräteinnenraum befindet sich ein Korrosionsbeständiger Titanwärmetauscher, ein Markenkompressor und leise laufende Lüfter, die durch ihr optimales Zusammenspiel für einen effizienten Betrieb sorgen. Die Elektronik ist in einer seperaten geschlossenen und isolierten Box untergebracht. Eine serienmäßige Heißgasabtauung sichert Ihnen den Betrieb auch bei etwas kälteren Außentemperaturen, wie sie gerade im Frühjahr und Herbst vorkommen.

 

Freibadwärmepumpe HKR Basic Line

Features im Überblick:

  • Abnehmbares Bedienteil
  • Titan Wärmetauscher 10 Jahre Gewährleistung
  • Edelstahlgehäuse
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Horizontale Ausblasrichtung
  • Markenkompressor
  • Auto Defrost System Heißgasabtauung
  • Automatisches Heizen und Kühlen
  • Geeignet auch für Solebecken und Teiche

 

Technische Daten:

Modelle HKR 90 basic HKR 110 basic
Heizleistung A19/W26 °C
Heizleistung A26/W26 °C
Heizleistung A15/W26 °C
8,1 kW
9,0 kW
6,5 kW
10,5 kW
12,0 kW
9,0 kW
Stromaufnahme nominal 7,2 A 9,6 A
Spannungsversorgung 230V/50 Hz 230V/50 Hz
COP in Abhängigkeit des Betriebszustandes ca. > 6 ca. > 6
Elektrische Leistungsaufnahme 1,45 kW 1,98 kW
Absicherung 1pol. C 16A 1pol. C 16A
Anschlüsse Klebeverschraubung D 50 mm D 50 mm
Lautstärkepegel 1/10mtr. Freifeld 52/38 db(A) 52/39 db(A)
Schallleistungspegel 1mtr. Halbkugel 60 db(A) 60 db(A)
Kältemittel
R410A/GWP 2088/CO²e(t)
0,8 kg/1,67 1,0 kg/2,08
Kompressor Rollkolben Rollkolben
Wasserdurchsatz 3,0 m³/h 4,5 m³/h
Druckverlust Wärmetauscher 3,2 kPa 6,0 kPa
Maße (LxBxH in mm) 952 x 360 x 610 952 x 360 x 610
Nettogewicht 50 kg 65 kg
Beckengröße mit Abdeckung* bis 30 m³* bis 40 m³*
*Alle Werte basieren bei einer Lufttemperatur von +19°C, bei Beckenwasser 26°C (Becken abgedeckt, Thermoabdeckung). Nutzungszeitraum ca. Mitte Mai bis Mitte September, tägliche Filterpumpenlaufzeit ca. 10 - 12 h. Bei geänderten Umgebungsbedingungen ist eine gesonderte Auslegung erforderlich, bei der Ihnen Ihr örtlicher Schwimmbadfachhändler gerne behilflich ist. Empfohlener Einsatzbereich der basic-line von +5 °C bis +35°C., technisch mögliche Einsatzgrenze -15° bis +35° C. Achtung: Frostgefahr bei Minustemperaturen durch wasserführende Teile.
Modelle HKR 130 basic HKR 170 basic
Heizleistung A19/W26 °C
Heizleistung A26/W26 °C
Heizleistung A15/W26 °C
13,0 kW
15,0 kW
9,5 kW
16,8 kW
18,0 kW
13,0 kW
Stromaufnahme nominal 11,7 A 4,4 A
Spannungsversorgung 230V/50 Hz 400V/50 Hz
COP in Abhängigkeit des Betriebszustandes ca. > 6 ca. > 6
Elektrische Leistungsaufnahme 2,45 kW 2,90 kW
Absicherung 1pol. C 20A 3pol. C 16A
Anschlüsse Klebeverschraubung D 50 mm D 50 mm
Lautstärkepegel 1/10mtr. Freifeld 54/39 db(A) 56/40 db(A)
Schallleistungspegel 1mtr. Halbkugel 62 db(A) 64 db(A)
Kältemittel
R410A/GWP 2088/CO²e(t)
1,1 kg/2,29 1,6 kg/3,34
Kompressor Rollkolben Rollkolben/Scroll
Wasserdurchsatz 5,3 m³/h 6,0 m³/h
Druckverlust Wärmetauscher 10,0 kPa 15,0 kPa
Maße (LxBxH in mm) 952 x 360 x 610 1130 x 460 x 860
Nettogewicht 75 kg 98 kg
Beckengröße mit Abdeckung* bis 50 m³* bis 60 m³*
*Alle Werte basieren bei einer Lufttemperatur von +19°C, bei Beckenwasser 26°C (Becken abgedeckt, Thermoabdeckung). Nutzungszeitraum ca. Mitte Mai bis Mitte September, tägliche Filterpumpenlaufzeit ca. 10 - 12 h. Bei geänderten Umgebungsbedingungen ist eine gesonderte Auslegung erforderlich, bei der Ihnen Ihr örtlicher Schwimmbadfachhändler gerne behilflich ist. Empfohlener Einsatzbereich der basic-line von +5 °C bis +35°C., technisch mögliche Einsatzgrenze -15° bis +35° C. Achtung: Frostgefahr bei Minustemperaturen durch wasserführende Teile.

Technische Daten (PDF)